+49176 21 98 10 90 duesselschwimmer@web.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9:00 - 12:30 Uhr | Oder nach Absprache

Kleinkindschwimmen

(2 bis c.a. 4 Jahre)

Die Kinder, die zuvor im Babyschwimmen waren,
sind zu diesem Zeitpunkt schon so an das Wasser gewöhnt,
das die Flügel langsam gegen andere Hilfsmittel wie
Schwimmnudeln eingetauscht werden können.

Hier beginnen wir mit den ersten selbstständigen Tauch- und Schwimmversuchen
mit Hilfe der Flossen.
Im Vordergrund der Stunden stehen Spiele, die den Kindern helfen,
sich mehr und mehr von allen Hilfsmitteln zu lösen.

Die Flossen bleiben weiterhin aber wesentlicher Bestandteil der Schwimmstunde.
Die Eltern helfen ihren Kindern vor allem motivierend und unterstützend.
Die Kinder werden motiviert die Eltern nachzuahmen.

Kinder die jetzt in den Schwimmkurs einsteigen, können gemeinsam mit einer Vertrauensperson
sich langsam an das Medium Wasser gewöhnen,
ohne gleich den Anforderungen eines Schwimmkurses gerecht werden zu müssen.

Besonderes ängstliche Kinder werden durch die spielerischen Angebote,
die sie selbständig an- oder ablehnen können, nicht in ein Gefühl der Überforderung gedrängt.
Im Vordergrund steht immer das Spiel und der Spaß, die dem Kind helfen sollen,
seine Scheu zu überwinden.

Sind die Kinder so weit, dass sie sich selbstständig mit Flossen im Wasser bewegen können
und die Angst überwunden haben, Wasser ins Gesicht zu bekommen, können
sie in die Anfängerschwimmgruppe überwechseln.
Der Zeitpunkt dafür ist individuell verschieden und wird mit den Eltern abgesprochen.

Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Kursplan.

Bei weiteren Fragen geben wir gerne Auskunft.