+49176 21 98 10 90 duesselschwimmer@web.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9:00 - 12:30 Uhr | Oder nach Absprache

Anfängerschwimmen

In Kleingruppen erlernen die Kinder mit Hilfe von Flossen sich im Wasser fort zu bewegen.
Ziel ist neben der Seepferdchenprüfung, die jedoch in den wenigsten Fällen bereits
nach dem ersten Kurs abgelegt werden kann, vor allem eine gute
Wassersicherheit über und unter Wasser.

Denn erst wenn sich Ihr Kind im Wasser wohl und sicher fühlt, können Sie
beruhigt sein, dass Ihr Kind sich im Ernstfall an Land retten kann, auch
wenn die Schwimmtechnik dabei zunächst einmal etwas unsauber erscheint.

In jeder Stunde werden die Grundfertigkeiten
(Springen, Tauchen, Schweben und Gleiten) eingebettet in
Bewegungsgeschichten vermittelt.

Dabei sind die Kursleiter bemüht, die Aufgaben für jedes Kind
so zu stellen, dass es die angebotenen Aufgaben bewältigen kann.

Dies erfordert sehr viel Sensibilität, denn was ein Kind spielend zu
bewältigen vermag, ist für ein zweites Kind eine unüberwindbare Hürde.

Den Kindern werden drei Schwimmarten angeboten, aus denen Kursleiter
und Kinder gemeinsam die passende für die Seepferdchenprüfung auswählen.

Es ist uns wichtig ein gutes und offenes Verhältnis zwischen Eltern,
Schülern und Kursleitern zu schaffen, damit ein optimales Lernklima
für die Schwimmneulinge entstehen kann.

Unsere Schwimmschule bietet 3 Arten von Anfägerkursen an:

  • Anfängerkurs 8-12 Kinder (ab einer Kursgröße von mehr als 9-10 Teilnehmern, findet der Kurs mit einer zweiten Mitarbeitern statt.)
  • Anfängerkurs intensiv max. 6 Kinder
  • Anfängerkurs für ängstliche Kinder (hier können die Eltern ihre Kinder zunächst mit ins Wasser begleiten)

Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Kursplan.

Bei weiteren Fragen geben wir gerne Auskunft.